MTB Festival Achensee

Ein Wochenende rund um´s Mountainbiken

Egal ob Du Amateur oder Profi bist – das MTB-Festival am Achensee bietet für jeden ambitionierten Mountainbiker die passende Herausforderung: Begib’ Dich beim MTB-Marathon auf eine der fünf Strecken (vier auch für E-Mountainbike) über insgesamt 100 km und 3.500 Höhenmeter. Oder stelle Dein fahrerisches Können bei einem der anderen spannenden Wettbewerbe unter Beweis. An die Kids haben wir natürlich auch gedacht. Und die neuesten Trends gibt’s bei der großen Bike-Expo.

Bist Du dabei?

Jetzt annmelden!

Die Region Achensee bietet 250 Kilometer an offiziell genehmigten Rad- und Mountainbikerouten und ist Mitglied der Tiroler Mountainbike Spezialisten. Sie zählen zu den Top-Regionen für Biker. Aufgrund der perfekten topographischen Voraussetzung bietet der Achensee auch für Radfahrer, die genussvoll die Natur erkunden wollen, einiges an Touren. Die sanfteren“ Radwanderwege führen entlang des Seeufers in eines der romantisch gelegenen Seitentäler oder zu bekannten Almen, die von Achenkirch, Pertisau, Maurach, Steinberg und Wiesing aus gut zu erreichen sind.

Anspruchsvolle und actionreiche Mountainbikerouten in allen Schwierigkeitsstufen finden sich in allen Orten der Ferienregion. Diese offiziell freigegebenen Routen führen meist über Forst- und Wirtschaftswege, abseits von jeglichem Straßenverkehr. Der Achensee dient auch als Ausgangspunkt der berühmten Karwendel Rundtour, die quer durch das gleichnamige Gebirge führt. Mit 305,5 Kilometer Länge und 6.896 Höhenmeter Anstieg gilt sie als Königstour unter Mountainbikern. Die Region Achensee ist auch stolzes Mitglied des Bike Trail Tirol und der münchen venezia. Diese beiden Radwanderwege sind am Achensee bestens ausgeschildert. Der Bike Trail Tirol führt auf rund 1000 Kilometer Länge durch das Land Tirol. Mountainbiker können einzelne Etappen abfahren oder auch die gesamte Tour in 32 Etappen hinter sich bringen.

Weitere Infos findest du hier

flowmotion ist eine Agentur für Live-Kommunikation mit Sitz in Gmund am Tegernsee. Seit 1998 organisieren und realisieren wir mit derzeit zehn Mitarbeitern und großer Leidenschaft Ausdauersport-Events, Corporate-Events, Promotions, Roadshows und Messeauftritte.

Das MTB Festival ist seit 2004 eine Veranstaltung von flowmotion. Bis 2016 haben wir das MTB Festival mit großem Erfolg im Tegernseer Tal realisiert. 2017 sind wir mit der Veranstaltung an den wunderschönen Achensee umgezogen und freuen uns sehr über den herzlichen Empfang des MTB Festivals und unserer Teilnehmer!

Mehr Informationen zu flowmotion findest Du hier.

Freitag, 8. Juni 2018

16:00 – 20:00 Uhr: Akkreditierung und Nachmeldung Marathon

Samstag, 9. Juni 2018

06:00 Uhr  Akkreditierung und Nachmeldung Marathon bis 60 Minuten vor Start der jeweiligen Strecke
06:00 Uhr  Frühstück auf dem Festivalgelände
09:00 Uhr  Beginn Bike-Expo
09:00 Uhr  Start MTB und E-MTB Marathon Strecke D & E
09:30 Uhr  Start MTB und E-MTB Marathon Strecke C
10:00 Uhr  Start MTB und E-MTB Marathon Strecke B
10:30 Uhr  Start MTB und E-MTB Marathon Strecke A
17:00 Uhr  Zielschluss
17:15 Uhr  Siegerehrung
17:00 Uhr  Beginn Riders Party für alle: Marathonfahrer, Zuschauer, Aussteller, Achenkirchner, …
17:00 Uhr  Ende Bike-Expo

Sonntag, 10. Juni 2018

10:00 Uhr  Beginn Bike-Expo
10:00 Uhr  Akkreditierung und Nachmeldung Bergsprint, Kids Cup und Laufrad-Rennen
11:00 Uhr  Start MTB Bergsprint
14:00 Uhr  Start Laufrad-Rennen
14:30 Uhr  Start Kids Cup
16:00 Uhr  Uphill Contest
17:15 Uhr  Siegerehrung
17:00 Uhr  Ende Bike-Expo und Ende MTB Festival Achensee 2018

MTB Festival Achensee Highlights

Was geht wann, wo, wie ab?

Zeig’ was in Dir steckt: Ob MTB-Marathon, Uphill Contest oder Bergsprint – sei beim großen MTB-Festival am 9./10. Juni 2018 am Achensee dabei! Wettbewerbe für Kinder und Bike-Expo inklusive.

Das sind unsere

Partner und Aussteller

MTB-REGION ACHENSEE

Die Region Achensee bietet 250 Kilometer an offiziell genehmigten Rad- und Mountainbikerouten und ist Mitglied der Tiroler Mountainbike Spezialisten. Weitere Infos auf achensee.com/bike

Ritchey Mountainbike Challenge

Die beliebte Rennserie startet im April in Kempten, das Finale geht traditionell Ende September in Oberstdorf über die Bühne. Dazwischen reiht sich über die Saison verteilt in Österreich, Bayern und Südtirol ein Marathon an den nächsten – einer schöner als der andere!

Mehr Infos unter www.mountainbike-challenge.de

Du möchtest Partner des MTB Festival Achensee werden oder mit einem Promotionstand vor Ort Tausende Sportler erreichen?
Hier kannst Du Dich informieren und anmelden!

News

Was gibt´s Neues?

FAQ

Alles, was Du wissen musst

Anfahrt

Dein Weg zum Achensee – kürzer als Du denkst!

Adresse für Navigationsgeräte: Achenkirch 377a, 6215 Achenkirch, Österreich

Variante 1
Inntalautobahn A12 (Vignettenpflicht), Ausfahrt Wiesing/Achensee, Achensee-Bundesstraße B181, nach 7km Maurach, den Achensee entlang bis Achenkirch.

Variante 2
Mautfreie Anreise über den Achenpass oder Bad Tölz. Von München bis zur Autobahnausfahrt Holzkirchen, Tegernsee, Achenpass oder Bad Tölz – Staatsgrenze, Achenkirch

Aktuelle Verkehrssituation – Verkehrsservice des ÖAMTC
Routenplaner, Kartenmaterial und Anreise per Bahn

Akkreditierung und Nachmeldung

Das Start-/ Zielgelände befindet sich an der Mehrzweckhalle Achenkirch, direkt neben der Kirche. Von den Parkplätzen aus ist die Zufahrt zum Festivalgelände mit dem Bike ausgeschildert. Die Akkreditierung und Nachmeldung findest Du in der Mehrzweckhalle.

Freitag, 08. Juni 2018
16:00 – 20:00 Uhr Akkreditierung und Nachmeldung MTB Marathon und E-MTB Marathon

Samstag, 09. Juni 2018
Akkreditierung und Nachmeldungen am Marathon-Sonntag ab 06:00 Uhr bis 60 Minuten vor dem jeweiligen Start

Sonntag, 10. Juni 2018
ab 10:00 Uhr Akkreditierung und Nachmeldung Bergsprint, Laufrad-Rennen, Kids Cup, Uphill Contest

Nachmeldungen können nur angenommen werden, wenn das Teilnehmerlimit beim MTB Marathon von 2.500 Teilnehmer/innen nicht erreicht ist. Bereits angemeldete Teilnehmer erhalten ihre Startunterlagen, den Chip und die Streckenverpflegung an den Akkreditierungsschaltern. Die Abholung der Startunterlagen ist nur persönlich (wegen Unterzeichnung der Haftungsbedingungen) und gegen Vorlage des Personalausweises möglich. Eine Abholung der Startunterlagen für Dritte ist im Einzelfall auch gegen Vorlage der im Original unterzeichneten Haftungsausschluss-Erklärung mit Kopie des Personalausweises möglich.

Essen und Trinken

Auf dem Festivalgelände versorgt Euch Mike mit seiner Crew mit leckeren Speisen und Getränken. Für die Teilnehmer des Marathons haben wir zudem ein Frühstück, eine sehr umfangreiche Zielverpflegung sowie eine kulinarische Überraschung für die Riders-Party nach dem Marathon vorbereitet.

Kann ich mein Radl irgendwo abstellen?

Für alle Mountainbiker steht an beiden Tagen unsere kostenlose Bike-Garderobe im Festivalgelände zur Verfügung. Insbesondere die Teilnehmer des Marathon werden gebeten, ihr Bike nach Zielverpflegung und Bikewash in der Bike-Garderobe abzugeben.

Öffnungszeiten MTB Festival Achensee 2018

Die Öffnungszeiten des MTB Festival Achensee 2018 sind:

Samstag, 9. Juni 2018, 08:00 – 21:00 Uhr
Sonntag, 10. Juni 2018, 09:00 – 17:00 Uhr

Was ist bei schlechtem Wetter?

Das MTB Festival ist eine Open Air Veranstaltung, das heißt, es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung. Der Veranstalter behält sich jedoch vor, das Renngeschehen aus Sicherheitsgründen zu unterbrechen, zu verkürzen oder abzusagen, wenn für Teilnehmer und/ oder Besucher eine akute Bedrohungslage vorliegen sollte. Ansonsten einfach den Regenschirm einpacken und am Vortag unbedingt aufessen!

Galerie

Das war das MTB Festival Achensee 2017

Am 27./28. Mai trafen sich Teilnehmer und Besucher des MTB Festivals erstmals am Achensee. Die Veranstaltung fand bei besten Wetterbedingungen und vor traumhafter Kulisse statt. Der MTB-Marathon am Sonntag war mit 1.100 Startern auf vier Strecken ein voller Erfolg. Vorjahressieger Matthias Leisling aus Deutschland konnte seinen Titel auf der Langstrecke verteidigen. Der Österreicher Stefan Paternoster siegt auf der C-Distanz. Bei den Damen war Carina Kirssi die Schnellste auf der Marathon Langdistanz über 77 Kilometer und 2.390 Höhenmeter. Florentine Striegl gewann auf der C-Strecke. Die Veranstalter freuen sich über rund 5.000 Besucher an beiden Festivaltagen.

Hier findet Ihr die Ergebnisse zum MTB & E-MTB Marathon 2017

Hier findest Du die Bilder von sportograf.

Unsere Helden

2005 bis 2017

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke ASchweiger AnjaNickaes Monica Thalhammer Julia Heimkreitner SimonBeckert Florian Pielenz Markus 
Strecke BMayer Rosi Kuhne Imke Spieckermann Stephanie Weiß Andreas Hornegger Martin Mayer Wolfgang 
Strecke CRosenstiel Alexandra Rahner Carolin Frank Claudia Wagner Werner Emmerich Markus Rubisoier Daniel 

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke ALehmann SabineBehrens SteffiLandmann AstridSchilcher HeinzRees BenjaminEberhardt Franz
Strecke BHandke AnjaNeumann KatrinRossol MarionBergmann SebastianRieder MichealLanghans Christian
Strecke CPosch DorisHummel MailinDemel BirgitTrettmer HelmutBauer ChristianReiter Robert
Strecke DRosenstiel AlexandraRahner CarolinBrachtendorf KerstinStrobel AndreasHeimkreitner TobiasZörweg Heinz

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke APietsch MarianneWülfing Anne Estner MariaKrüger IngoBrunner SeppSenn Andreas
Strecke BNeumann KatrinRossol MarionHettich KatrinSchuchardt MichaelEbersteiner EricHuber Daniel
Strecke CTill ClaudiaRosenberger BarbaraPretl Sabine Schädle MarioKirchmair AlexanderPirzl Holger
Strecke DHummel MailinSeidl ClaudiaRahner CarolinStauder RolandEmmerich MarkusSchaufuß Stefan

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke A Eiberweiser MonaAder NadineBreckner LisaKrüger IngoBader VinzenzWagenbauer Vitus
Strecke BSöllner BirgitKaltenhauser BarbaraThoma InesSpensberger FelixSchuchardt MichaelWießner Michael
Strecke CKlose SandraOehring SusannFink Sonja Rubisoier DanielThaler GuidoKirchmair Alexander
Strecke DSteiner AnitaTill ClaudiaMakowski GiselaStrobel AndreasFaruhn SamuelKaufmann Markus

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke AAder NadineLechner LisaBögl-Schrag HermineDoll MagnusEbert FalkBialek Klaus
Strecke BEiberweiser MonaKaltenhauser BarbaraSöllner Birgit
Strecke CKlose PeggyNeumann KatrinKogler KerstinThaler GuidoNeurauter ArminSchmidtner Christian
Strecke DSteiner AnitaFranke MailinTurpijn LauraStrobel AndreasFaruhn SamuelKaufmann Markus

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke ALechner LisaWeiner PiaWaller SylviaDoll ChristianEgger ArnoSchaffner Moritz
Strecke BHadraschek SteffiAder NadineStriegl FlorentineWießner MichaelModosch TimoBrockhoff Christian
Strecke CTill ClaudiaSchirmer AnnikaMutscheller SigridRubisoier DanielNeurauter ArminGärtner Matthias
Strecke DSchirmer AnnikaSteiner AnitaWeber KristinaStrobel AndreasPalmberger RupertSchaufuß Stefan

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke ALechner LisaGlanz KatharinaWalz KatjaWagenbauer VitusReiser TobiasOlex Max
Strecke B Bosch SarahHüni AlexaOehrig SusannWeissenbacher ManuelKiesel LysanderModosch Timo
Strecke CKuster AndreaAlberti KatharinaSchirmer AnnikaKaufmann ManuelPalmberger RupertKleiber Andreas
Strecke D Franke MailinKaltenhauser BarbaraSöllner BirgitStrobel AndreasRood BramZörweg Heinz

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke ALechner LisaWalz KatjaWerkle ManuelaReiser TobiasWarthman AlexanderJung Konstantin / Brenner Dominik
Strecke B Kraus Nina Schneider SabineBosch SarahJung Daniel Kiesel LysanderModosch Timo
Strecke CPurath BiancaFranke MailinKuster AndreaKaufmann MarkusKleiber AndreasHoltkamp Thomas
Strecke DSöllner BirgitGrieb AlmutKaltenhauser BarbaraLooser KonnyLeisling MatthiasPalmberger Rupert
Strecke EKliemt MandyStrobel AndreaHöhne AlexandraHeine ImmanuelErbe Florian MaxRast Christian

2013 musste der Marathon aufgrund des Hochwassers am Tegernsee kurzfristig abgesagt werden

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke AWeiß Veronika Walz KatjaGunther NinaReiser Marcel Glöckl Hannes Wollenberg Tim
Strecke BGenser ReginaHorn MirjamBurgmair PiaSpanier PhilipPaternoster StefanWittmann Robert
Strecke CStiegl FlorentineHühnlein BirgittKuster AndreaPalmberger RupertRuhisoier DanielKleiber Andreas
Strecke DLandtwing MilenaFranke MailinTroesch Danièle Kaufmann MarkusLooser KonnyLeisling Matthias
E-Bike RennenPuello SusiHöhn DoreenEglseder IsabelFöger MartinBregenzer AlexWaldhart Matthias

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke AReifschneider NatalieNikol SteffiLechner LisaBiedermann JulianVogler StefanLengauer Marco
Strecke B Striegl FlorentineWalz KatjaAlberti KatharinaPalaskas AthanasiosHalm JakobBüttner Paul
Strecke CWörz PaulinaFranke MailinKolb ChristineKaufmann MarkusLeisling MatthiasSeewald Andreas
Strecke H E-BikeMeckler GabiSchlauch NicoleSchuhmann MelanieKetterer Yves Handl PhilippFöger Martin

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke AGunther NinaSaitner SandraKlomp LauraBiedermann JulianVogler StefanSchrödl Andreas
Strecke B Striegl FlorentineAlbeti KatharinaReifschneider NatalieScheiderbauer JörgDemuth FrankHuber Andreas
Strecke CSchmidt Silke Krenslehner-Schmid VerenaStanger GabiLeisling MatthiasSeewald AndreasThaler Guido
ePerformance RaceDiegel-Henning NicoleHalmheu SusanHalmheut JustineStocker JonasEckstein SebastianRenger Paul

 1. Damen2. Damen3. Damen1. Herren2. Herren3. Herren
Strecke AHautz LucaFohringer ClaudiaSaitner SandraSchrödl AndreasUllmann TobiasTranninger Elias
Strecke A EMTBDiegel-Henning NicoleMechler GabiDamm SandraÖhming StefanDworschak AndreasSarg Thomas
Strecke B Walz Katja Aigner TamaraAbler BarbaraMattheis OliverMaier MaxiWeschta Thomas
Strecke B EMTBDamm LeonieWaliczek Sandra
Strecke CStriegl FlorentineZieschank JanaGogl SarahPaternoster StefanMädgdefessel SvenMichael Benjamin
Strecke D Kirssi CarinaHühnlein BirgittMöderl DeniseLeisling MatthiasTähti ToniSalcher Dominik
Strecke BergsprintStriegl FlorentineScholler KristinaBüßemeyer-Jöchl ChristianeTähti Toni Celebi Hüseyin Berger Robert
Strecke E-Bergsprint Hardinger BettinaHartinger Horst

Kontakt

Wie können wir Dir helfen?

MTB Festival Achensee

Veranstalter:
flowmotion GmbH
Am Hoffeld 2
83703 Gmund am Tegernsee

Ansprechpartner:
Maria Henne
Tel: +49 8022 7048-30
info@mtb-festival.de

Sitz der Gesellschaft: Gmund
Registergericht: Amtsgericht München, HRB 184026
Geschäftsführer: Anja Freitag, Florian Hornsteiner

IMPRESSUM

Hier kannst Du Dich für unseren Newsletter eintragen: